Startseite/Über DGNE/Honorarempfehlung

Honorarempfehlung der DGNE

Anamnese/Anfangsberatung

Ausführliches Gespräch mit Fragen

  • zur Schwangerschaft und dem Geburtsverlauf
  • zur Entwicklung
  • zu Symptomen und Problemen

Empfehlung: 90 EUR*

Screening

  • Grobmotorik und Gleichgewicht
  • Feinmotorik
  • Vorhandensein tonischer Bewegungsmuster
  • Fehlen von Halte- und Stellreaktionen
  • Entwicklung der Seitigkeit/Lateralität
  • Augen-Hand-Koordination
  • Augenmuskelmotorik
  • Visuelle und auditive Wahrnehmung

Empfehlung: 220 EUR*

Besprechung des Screenings

Die detaillierten Erklärungen dienen zur Vorbereitung und theoretischen Einführung in das Trainingsprogramm.

Empfehlung: 90 EUR*

Einweisung in das Trainingsprogramm

Da der Erfolg von einem gut ausgeführten Training abhängt, wird es in kleinen Schritten mit den Kindern bzw. den Erwachsenen eingeübt.

Empfehlung: 60 EUR*

DGN NEL-Training

Wiedervorstellung

Alle 6–8 Wochen sind Wiedervorstellungstermine notwendig, um das Trainingsprogramm an den jeweiligen Entwicklungsstand anzupassen

Empfehlung: 90 EUR*

Angeforderte Berichte: individuelle Berechnung nach zeitlichem Aufwand

Zusätzliche Beratung (telefonisch oder persönlich mit Eltern/Lehrkräften/Therapeuten):  individuelle Berechnung nach zeitlichem Aufwand

*Wir weisen darauf hin, dass es sich nicht um eine bindende Honorarliste, sondern um eine Empfehlung handelt. Diese kann individuell variieren.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Ok